Hundeführerschein Hundeschule Natascha Simbrey Berlin
Home » Hundeschule Kurse » Hundeführerschein
Mit Hundeführerschein ohne Leine Gassi gehen

Hundeführerschein

Seit dem 1.1.2019 gilt auch in Berlin die allgemeine Leinenpflicht.

Nach dem neuen Hundegesetz gilt eine allgemeine Leinenpflicht im öffentlichen Raum auf Berlins Straßen. Mit Inkrafttreten der Durchführungsverordnung sind Hunde danach außerhalb von ausgewiesenen Hundeauslaufgebieten/Hundegärten und Privatgrundstücken grundsätzlich an der Leine zu führen.

Wer seinen Hund weiterhin ohne Leine führen möchte, der muss eine Sachkundebescheinigung vorweisen, also den Hundeführerschein machen. Im Berliner Hundegesetz ist der Sachkundenachweis Bestandteil des Hundeführerscheins.

Der Hundeführerschein für Hundehalter ist ein Befähigungsnachweis, mit dem grundlegende Kenntnisse über Hunde und ihre Haltung nachgewiesen werden.

Hundehalter müssen Fragen über gesetzliche Regelungen, Lernverhalten und Hundeerziehung beantworten und den Umgang mit ihrem Hund in typischen Alltagssituationen unter Beweis stellen.

Grundsätzlich ist jeder Erziehungskurs ein wichtiger Schritt hin zu einem gut erzogenen und sozialisierten Hund.

So machen Sie den Hundeführerschein:

  • Der Hundeführerschein besteht aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung.
  • Wenn Sie die theoretische Prüfung bestanden haben, brauchen Sie für jeden weiteren Hund nur die praktische Prüfung wiederholen.
  • Die Theorie besteht aus 30 Prüfungsfragen, die unterschiedliche Bereiche der Hundehaltung umfassen. Die Prüfungsfragen, in Form eines Multiple-Choice-Tests, müssen Sie in 45 Minuten zu 70% richtig beantworten.
  • Eine Wiederholung/Nachprüfung ist möglich.
  • Der Praxisteil teilt sich in 2 Bereiche auf. Der Freilauf-Teil befindet sich in unserem Hundepark am Havelufer.

Mit Bestehen der theoretischen (25.- €) und praktischen Prüfung (50,- €) erhalten Hundeführer die Trainingskarte.

Die Ausbildung zum Hundeführerschein besteht aus 4 Sonderterminen (je 25,- €):

  1. Theorie
  2. Straßentraining
  3. Freilauftraining
  4. Kommunikation

An allen Sonderterminen kann jederzeit auch unabhängig vom Hundeführerschein teilgenommen werden. Der Abschluss  der Sondertermine berechtigt zur Prüfungsteilnahme.

Der Gesamtpreis des Hundeführerscheins beträgt 175.- €

Zertifizierte Hundetrainerin Natascha Simbrey bereitet Sie und Ihren Hund auf das Bestehen der Prüfung des Hundeführerscheins vor.

Ich helfe Ihnen gerne weiter, gemeinsam finden wir die individuelle Lösung für Sie und Ihr Tier!