Treibball | Hundeschule Natascha Simbrey
Home » Hundeschule Kurse » Treibball
Treibball für Hunde

Hundesportart Treibball

Treibball: Ein Spannendes Abenteuer für Hund und Mensch

Treibball ist eine aufregende und dynamische Hundesportart, die sowohl dem Hund als auch dem Besitzer großen Spaß macht. Ursprünglich als Ersatzbeschäftigung für Hütehunde entwickelt, hat Treibball mittlerweile eine breite Anhängerschaft gefunden und begeistert Hunde aller Rassen und Altersgruppen.

Was ist Treibball?

Treibball ist ein Spiel, bei dem der Hund große Gymnastikbälle über ein Spielfeld in ein Tor treiben muss. Diese Sportart simuliert das Hüten von Schafen, wobei die Bälle als „Schafe“ und das Spielfeld als „Weide“ dienen. Bis zu acht Bälle können gleichzeitig auf dem Spielfeld liegen, und der Hund muss sie nacheinander ins Tor bringen.

Wie funktioniert Treibball?

Der Hund erhält von seinem Menschen Kommandos mittels Gesten und Stimme. Anstatt wild hinter den Bällen herzulaufen, arbeitet der Hund kontrolliert und gezielt, um die Bälle ins Tor zu treiben. Treibball setzt sich aus vielen kleinen Übungen zusammen, deren Kombination zum Erfolg führt. Hierbei ist Teamarbeit gefragt: Der Mensch gibt die Richtung vor, während der Hund die Aufgabe ausführt.

Der Spielablauf

  1. Vorbereitung: Bälle werden auf dem Spielfeld verteilt.
  2. Startsignal: Der Mensch gibt das Startsignal.
  3. Kommandos: Mit Handzeichen und Sprachbefehlen wird der Hund geleitet.
  4. Bälle treiben: Der Hund bringt die Bälle kontrolliert ins Tor.
  5. Ziel: Alle Bälle müssen im Tor landen.

Für wen eignet sich Treibball?

Hundetypen

Treibball ist ideal für Hütehunde, aber auch andere Rassen finden Freude an dieser Sportart. Sogar Hunde mit Behinderungen oder ältere Hunde können Treibball genießen, da die Übungen an die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse angepasst werden können.

Altersgruppe

Man kann bereits mit Welpen ab zwölf Wochen mit spielerischen Übungen beginnen. Auch ältere Hunde können problemlos teilnehmen, da die Intensität und der Schwierigkeitsgrad variabel sind.

Anpassungsfähigkeit

Wer nicht auf Wettkampfniveau spielen möchte, kann die Regeln nach Belieben modifizieren. Wichtig ist, dass der Hund nicht überfordert wird und das Spiel beiden, Mensch und Hund, Spaß macht.

Warum Treibball?

Vorteile für den Hund

  • Körperliche Auslastung: Treibball fordert den Hund körperlich heraus und hält ihn fit.
  • Geistige Stimulation: Der Hund muss konzentriert arbeiten und Kommandos folgen, was seine geistige Leistungsfähigkeit steigert.
  • Stärkung der Bindung: Die Zusammenarbeit fördert eine enge Bindung zwischen Hund und Mensch.

Vorteile für den Halter

  • Spaß und Bewegung: Treibball ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Zeit mit dem Hund zu verbringen und gleichzeitig aktiv zu bleiben.
  • Förderung der Kommunikation: Der Halter lernt, klare und effektive Kommandos zu geben.
  • Anpassbar an den Alltag: Viele der Treibball-Übungen können in den täglichen Spaziergang integriert werden.

Treibball-Kurse bei der Hundeschule Natascha Simbrey

Die Hundeschule Natascha Simbrey bietet spezialisierte Treibball-Kurse an, die perfekt auf die Bedürfnisse von Mensch und Hund abgestimmt sind. Hier können Sie und Ihr Vierbeiner die Grundlagen erlernen oder Ihre Fähigkeiten auf Wettkampfniveau bringen.

Kursinhalte

  • Einführung: Grundlagen und Theorie des Treibballs.
  • Praktische Übungen: Schritt-für-Schritt-Anleitungen und individuelle Betreuung.
  • Fortgeschrittene Techniken: Für Teilnehmer, die ihre Fähigkeiten weiter ausbauen möchten.
  • Anpassung an den Hund: Kurse werden auf das jeweilige Mensch-Hund-Team abgestimmt, um den maximalen Spaß und Erfolg zu garantieren.

Vorteile der Kurse

  • Individuelle Betreuung: Jeder Hund wird individuell gefördert.
  • Flexibilität: Kurszeiten und -inhalte sind flexibel und können an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden.
  • Professionelle Anleitung: Erfahrene Trainer führen Sie durch jede Phase des Trainings.

Tipps für Einsteiger

Equipment

  • Gymnastikbälle: In verschiedenen Größen, je nach Größe des Hundes.
  • Clicker und Leckerlis: Für positive Verstärkung und Motivation.
  • Leine und Geschirr: Für die Kontrolle während der Anfangsphase.

Trainingstipps

  • Klein anfangen: Beginnen Sie mit einem Ball und steigern Sie die Anzahl langsam.
  • Positive Verstärkung: Belohnen Sie Ihren Hund für jede erfolgreiche Aktion.
  • Geduld: Geben Sie Ihrem Hund Zeit, die neuen Befehle und Bewegungen zu lernen.
  • Regelmäßiges Training: Üben Sie regelmäßig, um Fortschritte zu erzielen.

Fazit

Treibball ist eine spannende und vielseitige Hundesportart, die für Hunde aller Altersgruppen und Fitnesslevels geeignet ist. Durch die Kombination aus körperlicher und geistiger Auslastung sowie der engen Zusammenarbeit zwischen Hund und Mensch bietet Treibball eine großartige Möglichkeit, die Bindung zu stärken und gemeinsam Spaß zu haben. Die Kurse der Hundeschule Natascha Simbrey sind der perfekte Einstieg in diese faszinierende Welt des Hundesports. Probieren Sie es aus und erleben Sie, wie viel Freude Treibball Ihnen und Ihrem Vierbeiner bringen kann!

Aktueller Kursplan für die Woche 26 im Juni 2024:

9:00
9:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
Montag
10:00 - 11:00
Discdogging
11:00 - 12:00
Rally Obedience
14:30 - 15:30
Grundgehorsam 1
15:30 - 16:30
Grundgehorsam 2
16:30 - 17:30
Grundgehorsam 3
17:30 - 18:30
Grundgehorsam
Dienstag
10.00 - 11:00
Hoopers 1
11.00 - 12:00
Hoopers 2
12:30 - 13:30
Dummy Profi
14:00 - 15:00
Grundgehorsam 1
15:00 - 16:00
Grundgehorsam 2
16:00 - 17:00
Grundgehorsam 3
Mittwoch
10.00 - 11:00
Dummyarbeit 1 Schnüffeltruppe 1
11.00 - 12:00
Dummyarbeit 2 Schnüffeltruppe 2
15:00 - 16:00
Dogdance
16:00 - 17:00
Agility 1
16:30 - 17:30
Mantrailing 2
17:00 - 18:00
Agility 2
17:30 - 18:30
Mantrailing 3
18:00 - 19:00
Agility 3
Donnerstag
10.00 - 11:00
Bewegungstherapie (Physio)
14:00 - 15:00
Grundgehorsam 1
15:00 - 16:00
Grundgehorsam 2
16:00 - 17:00
Grundgehorsam 3
16:00 - 17:00
Dummy Profi 2
17:00 - 18:00
Dummy Profi 1
Freitag
10.00 - 11:00
Longieren 1
11:00 - 12:00
Longieren 2
12:00 - 13:00
Treibball 1
13:00 - 14:00
Treibball 2
14:00 - 15:00
Agility 1
15:00 - 16:00
Agility 2
16:00 - 17:00
Schnüffeltruppe 1 Dummyarbeit 1
17:00 - 18:00
Schnüffeltruppe 2 Dummyarbeit 2
Samstag
10.00 - 11:00
Welpenstunde
11.00 - 12:00
Trickschule
12:00 - 13:00
Dummyarbeit
13:00 - 14:00
Grundgehorsam 1
14:00 - 15:00
Grundgehorsam 2
15:00 - 16:00
Grundgehorsam 3
Sonntag
9:30 - 10:30
Grundgehorsam 1
10:30 - 11:30
Grundgehorsam 2
11:30 - 12:30
Grundgehorsam 3
10:30 - 15:00
Mantrailing 1,2,3
13:00 - 14:00
Agility
Sozialwalk
Longieren
14:30 - 15:30
Kleinhundgruppe 1
15:30 - 16:30
Kleinhundgruppe 2
16:30 - 17:30
Hoopers

Wöchentliche Rotation:
gerade Woche
ungerade Woche

Wechselnder Standort:
outdoors
Alle Kurse starten ab 3 Teilnehmern. Eine Voranmeldung ist generell erforderlich. Die Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an bis zu drei beliebigen Einzelkursen pro Woche sowie Rabatte bei sämtlichen speziellen Workshops und Seminaren.
Kursplan als PDF herunterladen Kursplan als PDF zum ausdrucken.
[tdday][tdmonth]

Man-Trailing Kursdaten

Wann: Dienstag, [tdday]. [tdfullmonth] [tdyear]

Zeit: 15:30 – 18:30 Uhr

Preis: 17,- € pro Person/Hund und Stunde

*Witterungs- und nachfragebedingte Änderungen vorbehalten.

Ich helfe Ihnen gerne weiter, gemeinsam finden wir die individuelle Lösung für Sie und Ihr Tier!