Anti-Jagd-Training Hundeschule Natascha Simbrey Berlin
Home » Hundeschule Kurse » Anti-Jagd-Training
Anti-Jagd-Training Hundeschule Berlin-Brandenburg

Anti-Jagd-Training

Der Jagdtrieb ist ursprünglich ein natürliches Verhalten von Hunden. Würden wir jedoch unsere Hunde ihre natürliche Veranlagungen wie das Jagen ausleben lassen, hätten wir in unserer Gesellschaft ein Problem, das gefährlich ist und zudem weder erwünscht noch erlaubt.

Hunde werden für verschiedene Verwendungszwecke gezüchtet und eingesetzt. Daraus entstanden viele Hunderassen mit verschiedenen Ansprüchen wie Blindenhunde, Wachhunde, Spürhunde zum Auffinden von versteckten Drogen oder Sprengstoff, Jagdbegleiter, um nur einige zu nennen. Einige Hunderassen werden gezielt gezüchtet, um bestimmte Verhaltenskomponenten zu zeigen. Diese Verhaltenskomponente kann je nach Hunderasse und Hundetyp verschieden stark ausgeprägt sein.

Natascha Simbrey zeigt Ihnen, wie Sie beim Anti-Jagd-Training Ihrem Hund beibringen, sich in einem angemessenen Radius um Sie herum aufzuhalten. Sie lernen, die Impulskontrolle des Hundes zu verbessern. Falls er doch mal los rennt, lernen Sie, ihn abzurufen. Sie lernen, Ihrem Hund anzusehen, wann er etwas sieht, dem nachgehen möchte, und wie Sie sicher Ihren Hund kontrollieren.

Kursplan Hundetraining

Alle Kurse starten schon ab 3 Teilnehmern. Eine Voranmeldung ist generell erforderlich.

Kursplan antippen zum vergrößern oder zum ausdrucken das PDF downloaden.

Kursplan Hundeschule Berlin-Brandenburg
Kursplan als PDF downloaden zum ausdrucken

Ich helfe Ihnen gerne weiter, gemeinsam finden wir die individuelle Lösung für Sie und Ihr Tier!